Das gemeinsame Plenum von Kindern und Lehrer_innen findet 2x wöchentlich statt, einmal ein großes, mit allen gemeinsam und einmal ein kleines, in den einzelnen Lerngruppen. Die Kinder leiten im Radl die Versammlung und ein Kind schreibt mit. Jede_r kann ein Thema einbringen, Beschlüsse des Plenums sind bindend. Zum Schluss gibt es eine Zusammenfassung aller Themen. Das Plenum ist ein wesentliches Übungsfeld für demokratisches und soziales Verhalten in unserer Schule.